Startseite » Tarife & Verträge » UMTS-Ausbau mittlerweile zufriedenstellend

UMTS-Ausbau mittlerweile zufriedenstellend

© philipk76 - Fotolia.com

© philipk76 - Fotolia.com

Wer sich für ein modernes Smartphone entscheidet, benötigt natürlich auch den passenden Datentarif um unterwegs jederzeit ins Internet gehen und Daten abrufen zu können. Glücklicherweise ist das UMTS-Netz, das schnellen Internetzugriff ermöglicht, heutzutage in den meisten Regionen Deutschlands gut ausgebaut. In großen Städten und Ballungszentren sind dabei alle 4 großen Netzbetreiber (Telekom,  Vodafone, o2 und E-Plus) nahezu gleichauf, 3G wirst du hier überall vorfinden. Bei Telekom und Vodafone ist in bestimmten Regionen sogar schon der UMTS-Nachfolger LTE verfügbar, mit dem du nochmal deutlich schneller und mit wesentlich niedrigeren Pings surfen kannst. Auch auf dem Land ist UMTS mittlerweile größtenteils gut ausgebaut. Gerade bei der Telekom und Vodafone ist eine flächendeckende Versorgung fast umgesetzt (außer in dünn besiedelten Regionen wie etwa der Uckermark oder Teilen von Mecklenburg-Vorpommerns). Auch das o2 Netz ist größtenteils gut ausgebaut, während E-Plus in vielen Regionen deutlich abfällt. Wenn du außerhalb von Ballungszentren lebst, solltest du dich daher vor dem Kauf eines neuen Handys bzw. dem Abschluss eines Vertrages direkt beim gewählten Anbieter informieren, wie es mit der Abdeckung in deiner Region aussieht. Oder du fragst einen Freund der beim selben Anbieter Kunde ist nach seinen Erfahrungen.

Foto © philipk76 – Fotolia.com

Keine ähnliche Artikel.

Schlagwörter: , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Copyright © 2014 · gfa-crew · All Rights Reserved · Artikel · Kommentare
Powered by WordPress